Christa-erzählt

Über mich ?

Was soll man erzählen?

...Ach ja, da war ja noch diese Geschichte. Also...

Ich habe viele Geschwister und ich gehörte zu den jüngsten, zumindest eine Zeit lang. Das hatte den Vorteil, dass die Großen mir vorlesen und abends eine Gute-Nacht-Geschichte erzählen mussten. Es gab zwar Radio und auch schon einige Fernsehprogramme. Die hatten aber den Nachteil, dass ich meine Lieblingsgeschichten nicht immer und immer wieder hören konnte. Aber genau das wollte ich. Nur, meine Brüder und Schwestern hatten dafür nicht das nötige Verständnis, behaupteten doch glatt, dass ich die Geschichten schon auswendig kenne.
Und überhaupt, dann sollte ich eben selbst lesen. So gezwungen, lernte ich lesen, vor der Schulzeit. Da Bücher bei uns immer zu den Geburtstags- und Weihnachtsgeschenken gehörten, hatten wir sehr viele Bücher und immer was zu Lesen, querbeet.
Später war ich dann groß, habe immer noch gelesen und geheiratet. Und, wie man das so macht, unseren Kindern vorgelesen und oft auch meinem Mann. Der fand das toll.
Nun kommt in jedem Leben auch mal der Zeitpunkt, wo man nach was Neuem sucht.
Aber was ist die Idee? Viele Ratschläge, selten brauchbar.
Mein Mann sagte: „Mach nur das, was dir Spaß macht. Warum machst Du nicht das, was du gut kannst? Führe doch Lesungen durch, geh vorlesen.“

Also erst mal googlen. … „Du, da gibst auch noch was anderes….z.B. Märchen erzählen, schau doch mal.“ …“ Na, ich weiß nicht. Eine Märchentante. Bist Du das?“…Also weiter googlen… Erzähler, Geschichten frei erzählen, Erzählen lernen…
„ Du, da kann man richtig Erzählen lernen, mit richtiger Ausbildung. Das ist die Königsdisziplin.“…“ Ja, das sieht gut aus, das ist was.“
Und los ging's. Erzählen, das war es und ist es noch heute.


Übrigens, mein Mann ist immer noch bei der Sache, als mein Kritiker.

Kritiker sehen es so.
Und wer wissen will, wie ich Erzählerin wurde, sollte die nächste Seite lesen.

                                                                                                  oder lieber zurück

Christa-erzählt  |  christa-pollaehne@t-online.de | Telefon: 0365 - 7100273